Old Year Gone (2017) Is the New Year Ahead (2018)


OYGINYA

 

OYGINYA – Hotel zum Walde – Stolberg

 

Mit dem Beginn eines jeden neuen Jahres haben Menschen rund um den Globus ihre Vorsätze für das neue Jahr festgelegt, um sich selbst zum Besseren herauszufordern. Für viele Unternehmen ist es an der Zeit, neue Vorgehensweisen zu definieren und neue Projekte anzugehen. Einige Unternehmen verbinden dies mit einem externen Betriebsausflug zum Jahresende, wo Teams das vergangene Jahr diskutieren und an neuen Strategien für das kommende Jahr arbeiten können. Mitarbeiter und Führungskräfte arbeiten Hand in Hand zusammen – weg vom Tagesgeschäft. Das jährliche OYGINYA von PlagScan ist eine Veranstaltung, die das Team näher zusammenbringt und die Unternehmenskultur stärkt.

OYGINYA: Unser Betriebsausflug

PlagScan ist ein fortschrittliches und dynamisches Unternehmen mit einer flexiblen Arbeitsstruktur. Unser CEO Markus Goldbach hat OYGINYA entwickelt, das für Old Year Gone Into the New Year Ahead steht und im Dezember eines jeden Jahres stattfindet.

Unser Team zieht sich für zwei Tage an einen externen Ort zurück, um sich auf Teambuilding-Bemühungen und Aktivitäten zu konzentrieren, die die persönliche und berufliche Entwicklung unterstützen. Zwischen den Workshops und Präsentationen gibt es auch verschiedene Outdoor-Aktivitäten für Kreativität.

 

ALTES JAHR: Zusammenfassung des vergangenen Jahres

Wir begannen unsere zweitägige Veranstaltung mit einer Präsentation über unsere Leistungen im Jahr 2017. Wir hatten eine Diskussion über die bisherigen Projektziele der letztjährigen OYGINYA. Die Präsentation bot Mitarbeitern und Führungskräften die Möglichkeit, sich selbst zu reflektieren und sich einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten zu verschaffen. Dies half auch unseren neuen Mitarbeitern, ein Verständnis für die Mission und die Ziele von PlagScan zu entwickeln. Darüber hinaus stellten Manager unsere Marktposition und andere Aspekte unserer Unternehmenswerte vor.

 

IN DAS NEUE JAHR VORAUS: Workshops von Führungskräften und Mitarbeitern

Neue Ideen oder Strategien zu vermitteln und die Akzeptanz bei den Mitarbeitern zu testen, kann schwierig sein. Als kreatives Unternehmen freuen wir uns über Team-Input. Bei PlagScan sind unsere Manager stets bemüht, neue Wege zu finden, um Kreativität zu fördern und Ideen zu sammeln. Unsere Organisationsstruktur gliedert sich in zwei Abteilungen: die Geschäfts- und die Entwicklungsabteilung. Viele Workshops beinhalteten die Paarung von Teammitgliedern über diese Abteilungen hinweg, um ein besseres Verständnis füreinander zu schaffen.

Wie jedes Jahr hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit, Workshops zu Themen zu veranstalten, die der Organisation, den Zielen des Unternehmens und den Kollegen für ihr persönliches Wachstum zugute kommen. Die Einbeziehung der Mitarbeiter in nicht routinemäßige Themen ist ein Schlüsselfaktor bei OYGYNIA. Wir lassen unsere tägliche Arbeit hinter uns und konzentrieren uns auf unternehmensrelevante Themen zum Wohle aller.

So wurden wir in diesem Jahr beispielsweise mit neuen Projektmanagementsystemen vertraut gemacht. Nach dem Feedback unseres Teams wurde dieses Projekt sofort umgesetzt. Wir werden diese Lösung testen, um unseren Workflow und unsere Effektivität als Ganzes zu verbessern.

 

Strategien und Unternehmensidentität

Der dritte Aspekt von OYGINYA in diesem Jahr war der Fokus auf Strategien und Unternehmensidentität. Wir reflektierten unsere Werte, Kernprinzipien und was uns zu einem evolutionären Unternehmen macht. OYGINYA gab uns die Möglichkeit, die Koordination über die Art der Organisation, in die wir hineinwachsen möchten, in die Hand zu nehmen.

 

Spaß und Zusammenhalt

Was ist ein Betriebsausflug ohne belohnende Aktivitäten? Bei OYGINYA wird zwar viel gearbeitet, aber auch spaßige Aktivitäten wie Bowling oder Wandern standen auf dem Plan. Während der zwei Tage sind wir uns näher gekommen und haben über Themen diskutiert, die wir an normalen Arbeitstagen nicht anschneiden hätten können. Das gesamte Unternehmen kam zusammen, obwohl unser Team so sehr gewachsen war, dass die Koordination der jährlichen Veranstaltung umständlicher geworden ist. Die Arbeit hat sich jedoch gelohnt und wir freuen uns auf ein erfolgreiches neues Jahr und die Erfüllung aller unserer Vorsätze für 2018.

 

Was sind Ihre Vorsätze für das neue Jahr?


Über Cati Mayer

Cati ist eine Kommunikationsmanagerin mit einer Leidenschaft fürs Schreiben. Sie ist in Deutschland aufgewachsen, hat ihr Studium in Kommunikations- und Medienwissenschaft, Journalismus und Public Relations in den USA abgeschlossen und setzt sich nun für die Menschenrechte, insbesondere die Bildung, ein. In Kalifornien hat sie für mehrere Startup Unternehmen gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *