Treffen Sie uns auf Learntec 2019 in Karlsruhe   Recently updated !


Das erste Event des Jahres kommt auf uns zu: Die LEARNTEC in Karlsruhe.

Das Jahr beginnt für uns als Aussteller auf einer der führenden Fachmessen für Bildungstechnologien: Wir werden vom 29. bis 31. Januar an der LEARNTEC in Karlsruhe teilnehmen. Die Messe mit integriertem Kongress findet bereits seit einem Vierteljahrhundert jedes Jahr zu Beginn des Jahres statt. Laut Organisatoren zeigt die Messe „[…] IT-gestützte Lernmethoden, -technologien und Best-Practices im lebenslangen Lernen: betriebliche, schulische und Hochschul-Wissensvermittlung.“

Weitere Informationen zur Messe selbst finden Sie unter https://www.learntec.de/

PlagScan auf der LEARNTEC bedeutet: Drei spannende Tage an Stand H14 in Halle 2.

Wir haben uns dieses Jahr viel vorgenommen: In verschiedenen Events und Vorträgen möchten wir zeigen, wie wichtig kritisches Denken und das selbstständige Formulieren von eigenen Gedanken eine zentrale Rolle spielt, wenn es um fundierte Bildung geht.

1. Geführte Tour durch die PlagScan-Welt.

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die PlagScan-Welt – mit der LEARNTEC Guided Tour.
Am ersten Veranstaltungstag wird unser Team von 15.00 – 16.00 Uhr eine Einführung in die Welt unserer Plagiats-Erkennungs-Lösung geben. Hier erfahren Sie, wie Sie die Authentizität von Texten mit wenigen Klicks schützen können und sicherstellen, dass Ihre Schüler ihre Arbeiten selbst verfasst haben.

Tatsächlich ist PlagScan mehr als ein einfacher Plagiatsprüfer: Wir haben uns auch dem Auffinden von Ghostwritern in der internationalen Bildungsbranche verschrieben.

PlagScan entwickelt derzeit ein Stilometrie-Tool, das den Schreibstil von Studierenden sowie Schülern analysiert und Abweichungen in deren Schreibstil findet. Durch dieses innovative Feature können Dozenten und Lehrer nun schnell und einfach erkennen, ob Inhalte wirklich vom betreffenden Schüler oder Studenten verfasst wurden. Wir freuen uns, Ihnen auf der Messe in einer Vorschau mehr darüber zu erzählen.

 2. Ist es endlich möglich, die Utopie von wirklich fairen Bildungsstandards zu erreichen?

Markus Goldbach, CEO von PlagScan wird auf diese Frage in seinem Vortrag näher eingehen. Im Trendforum wird er darüber sprechen, wie die Vorbeugung von Plagiaten zu einem gleichwertigen und fairen Bildungsstandard beiträgt. Vorurteile und andere Ungerechtigkeiten im Bildungssystem nicht nur aufzeigen, sondern auch beseitigen zu können, treibt uns dazu an, die PlagScan-Lösung ständig weiterzuentwickeln. In vielen Fällen untersuchen Dozenten akademische Arbeiten nur bei Verdacht, was es vielen Studierenden ermöglicht, mit gestohlenen Inhalten (Plagiaten) davonzukommen. Durch die Automatisierung der Plagiatssuche an akademischen Einrichtungen werden alle Studienarbeiten gleichermaßen auf kopierte Inhalte überprüft – unabhängig vom Hintergrund des Studierenden oder seiner bisherigen wissenschaftlichen Arbeit.

Hören Sie Markus Goldbachs Vortrag am 31. Januar, von 14:55-15:15 Uhr, Trendforum Stand K41 in Halle 2.

Wenn Sie Fragen zur Messe haben oder unser Team vor Ort treffen möchten, wenden Sie sich an:

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr über die nächsten Stationen auf unserer Tour erfahren Sie unserem Konferenzüberblick.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *