PlagScan startet beim 9. Kölner Leselauf


Sabrina und David beim 9. Kölner Leselauf
Sabrina und David starten für PlagScan beim diesjährigen Leselauf in Köln

Laufend Bildungschancen verbessern: Beim Kölner Leselauf gehen Sport und Leseförderung Hand in Hand. Durch Teilnahme, Spenden und Sponsorings wird die Einrichtung von mehr Leseclubs an den Schulen der Domstadt ermöglicht. Auch das Team von PlagScan unterstützt das Projekt tatkräftig und ist am 23. Mai dabei – in Laufschuhen und auf dem Fahrrad.

Gleiche Bildungsstandards für alle zu ermöglichen, ist ein erklärtes Ziel unseres Unternehmens. Zum besseren Schutz des geistigen Eigentums hat PlagScan die gleichnamige Softwarelösung entwickelt. Sie identifiziert Plagiate zuverlässig und zeiteffizient. Mit PlagScan können alle und nicht nur einzelne Studienarbeiten gleichermaßen auf kopierte Inhalte überprüft werden – unabhängig vom Hintergrund des Studierenden oder Schülers.

An diesem Donnerstag setzt sich die Mannschaft von PlagScan sportlich für eine faire Bildungsförderung an Schulen ein. Der 8. Kölner Leselauf findet am Rhein-Energie-Stadion statt, sportliches Highlight ist der Lauf durch die Heimspielstätte des 1. FC Köln.

Seien Sie am 23. Juni RheinEneregieSTADION in Köln, und feuern Sie uns an! Wir starten mit verschiedenen Teams sowohl bei der Rad-Demo um 17:30 Uhr, sowie beim Leselauf um 19:15 Uhr. Wir freuen uns!

Weiterführende Informationen zum Event des Veranstalters Run & Ride for Reading e.V. finden Sie hier: https://leselauf.de/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *