PlagScan erweitert Team mit CFO


Für jede wachsende und erfolgreiche Firma kommt der Zeitpunkt, an dem der Geschäftsbetrieb einen Chief Financial Officer erfordert. Aus diesem Grund stößt Thomas Hlinka zum PlagScan-Team, um das Unternehmen in den Bereichen Buchhaltung und Controlling zu unterstützen. Thomas hat Wirtschaftswissenschaften studiert und war vor PlagScan in der Kunststoffverpackungsindustrie als Finanzbuchhalter sowie in der Personalabteilung beschäftigt.

Nach seinem ersten Besuch der Büroräume von PlagScan, war Thomas beeindruckt von der einladenden Atmosphäre und dem behaglichen Gefühl innerhalb des Unternehmens. Für ihn ist klar, dass er in diesem Umfeld etwas bewegen und mit der positiven Vision der Firma Gutes bewirken kann. Die Entscheidung, Teil des PlagScan-Teams zu werden, fiel ihm daher besonders leicht. Auch die Möglichkeit, sich auf einer persönlichen Ebene weiter zu entwickeln und dabei das Unternehmen weiter nach vorne zu bringen, waren für ihn ein großes Plus, zu PlagScan zu kommen.

Thomas sieht in der Zukunft viele neue Möglichkeiten und Herausforderungen für PlagScan, die er anpacken möchte. Mit seinen Kenntnissen sowie seinem Fachwissen möchte er das Unternehmen in die richtige Richtung steuern und einen bleibenden Eindruck in der EdTech-Szene hinterlassen.

In seiner Freizeit begeistert sich Thomas für Kampfsport, insbesondere Thai-Boxen und Mixed Martial Arts haben es ihm angetan. Er engagiert sich als Hundetrainer und kann diese Aktivität vor allem mit seinem Schäferhund nachgehen. Thomas verbringt seine Zeit aber am allerliebsten mit seiner Frau und seinem kleinen Töchterchen.


Über Michael Beck

Michael ist ein Veteran, wenn es um Online-Communitys, das Erstellen ansprechender Inhalte und Nutzererfahrung geht. Er kommt aus dem Videospiele- und Entertainmentbereich und hat sich dazu entschlossen, PlagScan bei der Stärkung von akademischer Integrität und der Aufklärung bei Plagiats- und Urheberrechtsthemen zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *