Wir begrüßen unseren neuen Creative Crafter


Lauraine Mak stammt aus Vancouver in Kanada und überquerte den Ozean, um unser Team und unsere gesamte visuelle Kommunikation um künstlerische und gestalterische Aspekte zu erweitern.  Als sie sich bewarb, sprach sie besonders unsere Mission und unser Engagement für Akademische Integrität sowie gleiche und faire Bildungschancen für alle an. Schon in der Vergangenheit setzte sie sich auf den Philippinen für humanitäre Belange ein, indem sie Anleitungen und Infografiken zu hygienischen Fragen speziell für Analphabeten entwickelte.

Als Künstlerin mit einem Fokus auf surrealer Ölmalerei möchte Lauraine Ihre Kreativität dazu nutzen, PlagScans Vision auch visuell für ein breites Publikum besser verständlich zu machen. Dabei geht es ihr vor allem darum, die nächste Generation junger Wissenschaftler über die Folgen von moralischer Unehrlichkeit oder grober Plagiate aufzuklären. 

In ihrer Freizeit zeichnet sie gerne, besucht Kunstgalerien, schaut gerne Filme und spielt Videospiele. Mit einem  Lächeln fügt sie hinzu, dass ihr Lieblingstier das Krokodil ist.

Bereits nach einer Woche sagt sie, dass sie sich bei uns wie zu Hause fühle und fügt an: “Es ist toll, hier zu arbeiten, und ich hoffe, lange hier bleiben zu dürfen.” Herzlich willkommen, Lauraine!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *