PlagScan – Wichtige Informationen zur Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


Genral Data Protection Regulation

Photo by rawpixel on Unsplash

 

Seit Beginn unserer Gründung im Jahr 2009 als kundenorientiertes Bildungstechnolgoieunternehmen, haben wir uns der Verbesserung der Qualität der Ausbildung und der Gewährleistung von Urheberrecht und Datenschutz verschrieben. Wir haben stets ein großes Augenmerk darauf gelegt, die Datenverarbeitung für unsere Nutzer transparent zu machen. Darüber Hinaus erlauben flexible Einstellungsmöglichkeiten bezüglich der Verfügbarkeit bestimmter Daten und bei Bedarf einfache Löschung die volle Kontrolle unserer Nutzer über Ihre Daten.

Mit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 wurde der Datenschutz allgemein gestärkt. Wir begrüßen dies, da es schon immer ein integraler Bestandteil unserer Mission ist, die Privatsphäre unserer Nutzer zu respektieren. Insbesondere haben wir stets das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) befolgt. Deshalb hat diese Neuerung für PlagScan und sein Geschäftsmodell nur formale Anpassungen zur Folge gehabt. Um die Einhaltung der DSGVO bei der Verwendung von PlagScan zu unterstützen, bieten wir eine aktualisierte Version des Datenverarbeitungsvertrages an. Da unser Dienst auf der Verarbeitung von Texten basiert, benötigen wir seit jeher nur eine minimale Menge an persönlichen Daten, wenn Sie sich für ein Konto anmelden.

Sie können die aktualisierte Version unserer Datenschutzerklärung hier lesen: https://www.plagscan.com/de/allgemeine-geschaeftsbedingungen

Wir haben uns vor allem darauf festgelegt, dieses wichtige Thema für Sie verständlicher zu machen. Wir haben Ihre Bedürfnisse innerhalb der Richtlinien, aber vor allem auch in unserem Produkt berücksichtigt. Diese Änderungen betreffen die folgenden Aspekte:

  • Einfachere und klarere Sprache zur Beschreibung unserer Datenschutzpraktiken
  • Eine detaillierte Beschreibung, warum und wie Ihre Daten erhoben und verwendet werden.
  • Unterschiedliche Einstellungen für unterschiedliche Bedürfnisse.

Ihr Engagement für den Schutz von Originaltexten macht PlagScan zu einem globalen Netzwerk. Deshalb ist es wichtig, dass wir Sie auch optimal informieren, was mit Ihren Daten bei PlagScan passiert.

Wenn Sie Fragen zu DSGVO und den Auswirkungen auf Ihr Konto haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutbeauftragten unter pro@plagscan.com. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *