PlagScan Heißt Einen Neuen Vertriebsleiter für Nord-und Südamerika Willkommen   Recently updated !


Sales Manager AmerikaFür 2018 haben wir uns vorgenommen, unseren Service in Nord- und Südamerika zu erweitern. Wir haben bereits einige Anwender in den USA und Südamerika, von denen wir positives Feedback erhalten haben. Jetzt wollen wir mehr Institutionen, Unternehmen und Privatpersonen helfen, PlagScan kennenzulernen und von unserem Plagiatscanner zu profitieren.

Um insbesondere Südamerika entgegenzukommen, suchten wir einen spanisch- (idealerweise auch portugiesisch)-sprachigen Vertriebsleiter, der offen war, auch in der dementsprechenden Zeitzone zu arbeiten. Nun freuen wir uns sehr, dass wir die Stelle endlich mit der perfekten Person besetzt haben!

Maurício Fernandes ist von nun an unser Vertriebsleiter für ganz Amerika und Iberien. Er ist ursprünglich aus São Paulo, Brasilien, lebte aber die letzten drei Jahre in Madrid und Barcelona, wo er als Account Manager für verschiedene internationale Unternehmen tätig war.

Er hat einen Bachelor in Publicity and Advertising und einen Master in Marketing Management von der Universität Presbiteriana Mackenzie in São Paulo. Im Laufe seiner Karriere sammelte er zusätzliche Erfahrungen in Vertrieb, Marketing und International Relations. Demnach hat Maurício uns schnell von sich überzeugen können.

“Ich hoffe, den amerikanischen und iberischen Markt soweit zu entwickeln, dass sich PlagScan dort zu einer erkennbaren Marke etablieren kann”, sagte er. “Es gibt viele Informationen zu absorbieren und verschiedene Strategien für jeden Markt zu entwickeln, aber ich bin zuversichtlich, dass wir jede Herausforderung mit Teamarbeit meistern können.”

Maurício war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und stieß durch LinkedIn auf unsere Stellenausschreibung. Die Firma und die Stelle erregten sofort seine Aufmerksamkeit und er entschied, sich zu bewerben.

“PlagScans Unternehmenskultur machte auf mich den EIndruck, als hätte sie einen sehr horizontalen Stil, was mir gleich sehr gefiel”, sagte er. “Nach dem Vorstellungsgespräch wurde mir schnell klar, wie einfach es ist, mit allen zu kommunizieren.”

Nun ist Maurício dabei, mit seiner Frau und seinen beiden Kindern nach Köln zu ziehen.

“Es ist eine intensive Zeit und eine neue Erfahrung im Leben”, sagte er. “Aber ich freue mich darauf zu sehen, was die Zukunft bringt.”

 


Über Cati Mayer

Cati ist PlagScans Kommunikationsmanagerin und setzt sich nebenbei für Menschenrechte, insbesondere Bildung ein. Sie ist in Deutschland aufgewachsen hat aber ihr Studium in Kommunikations- und Medienwissenschaft, Journalismus und Public Relations in den USA abgeschlossen. In Kalifornien hat sie für mehrere Startup Unternehmen gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *