Neue Kommentarfunktion für Plagiatsberichte


In der vergangenen Woche haben wir neue Features eingeführt, die die Genauigkeit des Plagiatberichts verbessert und unseren Kunden mehr Flexibilität bei der Analyse der Ergebnisse bieten. Heute hat PlagScan eine weitere Erweiterung hinzugefügt, die Nutzern erlaubt Kommentare für Kollegen, Schüler oder Andere in den Plagiatberichten zu hinterlassen. Zwar ist die Kommentarkunktion noch bis Ende 2017 in der Testphase, doch Sie können schon jetzt davon profitieren!


So geht’s

Die neue Funktion ist praktisch und einfach zu bedienen.Wählen Sie einfach den Text aus, den Sie kommentieren möchten. Wenn der Text ausgewählt ist, klicken Sie auf die Sprechblase, um einen Kommentar hinzuzufügen.

Auf der rechten Seite taucht ein Fenster auf, in dem Sie ein Kommentar schreiben können. Um den Kommentar zu schließen, klickes Sie auf das “x”. Sie haben auch die Möglichkeit, den Kommentar komplett zu löschen. Dies geschieht durch einen Klick auf den Mülleimer an der rechten Kopfecke des Kommentarfensters.

 

Wenn Sie das Kommentarfenster schließen, erscheint es als Sprechblase auf der rechten Seite des Textes. Wenn Sie darauf klicken, können Sie den Kommentar wieder sehen.

 


So Sehen Sie auch die Kommentare Anderer

Sie haben zwei verschiedene Möglichkeiten, die Kommentare anderer zu sehen:

  1. Als Seitenleiste klicken Sie auf die Schaltfläche Kommentare: Der Kommentarverlauf erscheint auf der rechten Seite neben dem Text. Somit können Sie alle bisherigen Kommentare zum Bericht lesen.

  2. Durch Anklicken des Kommentar-Symbols im Text: Hier können Sie nur nur einen Kommentar zu einer Markierung ansehen. Nutzer können das Dialogfeld per Drag & Drop in die Berichtsschnittstelle ziehen.

    
    

So Löschen Sie Kommentare

Wenn Sie als Nutzer ihre Kommentare nicht mehr benötigen – weil sie ihre Dokumentation aktualisiert haben oder die Kommentare nicht mehr relevant sind – können Sie einfach auf das Mülleimer-Symbol klicken, um Kommentare zu löschen.

Hier finden Sie auch ein englischsprachiges Video Tutorial

Probieren Sie diese neue Kommentarfunktion und hinterlassen Sie uns gerne Feedback!

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *