Ein Passwort für alles – PlagScan jetzt auch mit Shibboleth Integration


Excel Tabellen mit Nutzerdaten erfordern viel Zeit bei der Erstellung und erst recht in der Pflege. Für große Organisationen, die eine Vielzahl von Mitarbeitern, Lehrern oder Dozenten verwalten, ist es effizient, solche Tabellen einmalig anzulegen. Für bestimmte IT-Dienste eine extra Tabelle erstellen zu müssen, schafft lästige Doppelstrukturen und erhöht den Arbeitsaufwand, da solche Listen angepasst und im Nachgang stetig aktualisiert werden müssen. Gleiches gilt für die Mitglieder der Organisation, die sicher dankbar sind, wenn es nur ein Passwort gibt, mit dem sie auf alle IT-Dienste Ihrer Einrichtung zugreifen können. In beiden Fällen können wir Ihnen mit unserer brandneuen PlagScan Shibboleth Integration helfen.

PlagScan + ShibboShibboleth  ist ein Single Sign-On Dienst, der nach dem Prinzip “Eine-Lösung-für-alles” funktioniert. Es gibt nur eine zentrale Stelle für die Nutzerverwaltung und zudem nur ein Passwort zu allen IT-Diensten für die Mitglieder der Organisation. An diesem System hat von nun an auch PlagScan angedockt. Demnach braucht Ihre Organisation keine separate Nutzertabelle mehr für PlagScan, geschweige denn individuelle Zugangsdaten für die einzelnen Mitglieder, anzulegen. Die Zugangsdaten bleiben nach wie vor gleich für alle IT-Dienste, inklusive PlagScan. Schluss mit doppelt geführten Excel-Tabellen und raus aus dem Passwort-Dschungel.
Werfen Sie einen Blick auf diese neue Funktion und überzeugen Sie sich selbst unter: www.plagscan.com/registrieren

Einfache Integration
Damit die Einrichtung so reibungslos wie möglich funktioniert, haben wir einen einfachen und begleiteten Konfigurationsprozess entwickelt, der Ihnen Rückmeldung über mögliche Einrichtungsfehler gibt. Selbst Organisationen, die LDAP nutzen, können mit Hilfe eines Shibboleth-Adapters ebenfalls den Komfort der Shibboleth-Integration in PlagScan nutzen. Falls Sie Fragen haben bezüglich der PlagScan Shibboleth Integration können Sie uns gerne anschreiben unter: pro@plagscan.com

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *